Landesverbandes Aphasie e.V.

Veranstaltungen

Das Aphasiezentrum führt jährlich ein bis dreitägige Seminare für Betroffene und Angehörige durch. Hier geht es um das gemeinsame Erleben, das Entdecken neuer Kommunikationsmöglichkeiten und den Austausch untereinander. Angehörige werden in einem professionell geleiteten Gesprächskreis begleitet, finden ein Forum von Gleichbetroffenen und werden in ihren Ressourcen bestärkt, um im veränderten Alltag zu bestehen.

 


Seminare und veranstaltungen in 2018:  

  • Rheinland-Pfalz-Tag 2018

Ein Bericht der Jungen und Aktiven Aphasiker:

 

Sehr interessante Tage erlebten wir in Worms am gemeinsamen Stand des Landesverbandes Aphasie und der Selbsthilfegruppe "Junge und Aktive Aphasiker" von Rheinland-Pfalz.
Freitags besuchte uns die Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Sabine Bätzing-Lichtenthäler und zeigte sich begeistert vom Engagement unserer und der vielen
anderen Selbsthilfegruppen. Sie interessierte sich für unsere Arbeit und wir hatten die Gelegenheit mit ihr über Aphasie ins Gespräch zu kommen.
Am Samstag überraschte uns dann der Besuch der Ministerpräsidentin des Landes RLP Malu Dreyer, die mit ihren Mitarbeitern, Presse und Fotografen an unserem Stand Halt machte! In lockerer und entspannter Atmosphäre äußerte sie sich sehr wertschätzend unserer ehrenamtlichen Arbeit gegenüber.
Während der Tage in Worms kamen viele Besucher an unseren Stand und informierten sich über Aphasie und Selbsthilfe. Zum guten Gelingen trug bei, dass sich zahlreiche Mitglieder am Stand engagierten und dadurch halfen, unser Thema nach außen zu tragen. Es zeigte sich deutlich, wie wichtig Öffentlichkeitsarbeit ist, denn nur dadurch werden wir von anderen wahrgenommen.

Ebenfalls möchten wir uns an dieser Stelle herzlich für die gute Förderung durch die IKK Südwest bedanken.

Rolf Wagner und Bernd Krieger

 

 

Vertreter des Vorstandes, der EUTB und der Selbsthilfe zusammen mit Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Schließen Verschieben Weiter

von links: Bernd Krieger, Sozialministerin Bätzing-Lichtenhäler, Rolf Wagner (Jungaphasikerbeauftragter)

Schließen Verschieben Zurück


5. Landesaphasietag

- gefördert durch die DAK -

 

Samstag, 22.09.2018, von 10:30 - 15:00 Uhr

 

Tagungsort:

Kurfürstliches Schloss, Mainz

 




Chorseminar für Menschen mit Aphasie

mit Gesprächskreisangebot für mitbetroffene Angehörige

 

am 01. September 2018

Es sind noch Plätze frei!


Gefördert durch:


Tagungsort:
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz • Am Heinrichhaus 2 • 56566 Neuwied  

 


Malseminar: "Herbstzauber" für Menschen mit Aphasie  

mit Gesprächskreisangebot für mitbetroffene Angehörige

 

vom 19. - 21. Oktober 2018

Es sind noch Plätze frei!


Mit 4.000,00 € gefördert durch:

BARMER Landesvertretung Rheinland-Pfalz/Saarland

BARMER Landesvertretung Rheinland-Pfalz/Saarland

Schließen Verschieben


Tagungsort:
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK) • Johannes-Albers-Allee 3 • 53639 Königswinter

 


Informationen zum Angebot und zur ANmeldung:




Weitere Angebote in Rheinland-Pfalz finden Sie im > Veranstaltungskalender.