Landesverbandes Aphasie e.V.

Mitarbeiter (m/w)
im Landesverband Aphasie Rheinland-Pfalz e. V.

 

Für den Aufbau und die Leitung einer neuen Beratungsstelle zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung suchen wir zum 01.03.2018 eine umsetzungsstarke Persönlichkeit als Mitarbeiter (m/w) für eine Festanstellung in Vollzeit.


Einsatzort:

  • Linz / Rhein 
  • Reisebereitschaft wird vorausgesetzt


Einsatzbeginn:

 

  • 01.03.2018

Voraussetzung für die Besetzung der Stelle sind eine Behinderung des Stellenbewerbers oder zumindest eines nahen Angehörigen des Bewerbers und damit persönliche Erfahrungen im Gesundheits- und Sozialsystem.


Ihre Aufgaben:

 

  • Sie unterstützen den Aufbau einer teils lokalen, teils mobilen Beratungsstelle.
  • Sie beraten Menschen mit (drohender) Behinderung im Sinne des BTHG (§32 SGB IX)
  • Sie erstellen Presseberichte, verfassen Publikationen und Informationsmaterial.
  • Sie präsentieren die Aufgaben und Ziele des Landesverbandes Aphasie Rheinland-Pfalz e. V. in der Öffentlichkeit, bei Behörden und der Politik.

 

Damit überzeugen Sie uns:

  • Sie haben Ihr Studium im Bereich der Sozialwissenschaften oder einer vergleichbaren akademische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Beratung.
  • Sie sind selbst von Behinderung betroffen oder ein/e enge/r Angehörige/r.
  • Die Methoden des Peer Counseling sind Ihnen vertraut bzw. Sie bringen die Bereitschaft mit, sich als Peer Counselor weiterbilden zu lassen.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich des SGB.
  • Sie bringen Souveränität im Umgang mit Klienten, Angehörigen und Kostenträgern mit.
  • Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an sozialen Themen und können sich für die Ziele der Teilhabe begeistern.
  • Sie sind flexibel und eigenverantwortlich beim Management Ihrer Arbeitszeit.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle, vielfältige Tätigkeit in einem kleinen, engagierten Team,
  • einen Arbeitsplatz in angenehmer Umgebung, flexible Arbeitszeiten und eine attraktive Vergütung.

 

Weitere Voraussetzung:

  • Führerschein Klasse B

 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden sie bitte bis zum 31.12.2017 an:

Landesverband Aphasie Rheinland-Pfalz e. V.

Dr. Heiko Rodenwaldt

Buchenstraße 5

56588 Waldbreitbach